Überblick Reiseberichte Hawaii - Reiseberichte USA

Elisabeth am Grand Canyon mit Laptop
Reiseberichte-USA.NET
Direkt zum Seiteninhalt
Hawaii

Hawaii ist ein Paradies auf Erden und ein absolutes Traumziel. Die faszinierende Vielfalt dieses Inselparadieses bietet für jeden etwas. Regenwälder und eine einzigartige Vielfalt exotischer Pflanzen wechseln sich ab mit traumhaften Sandstränden und Unterwasserparadiesen mit einer einzigartigen Vielfalt exotischer Fische. Exotische Vogelarten, Delfine und Wale lassen das Herz jedes Tierfreunds höher schlagen. Hawaii ist ein Paradies für Schnorcheln, Tauchen, Segeln und Windsurfen, aber auch herrliche Wanderungen durch  tropische Paradiese, entlang faszinierender Küstenlandschaften, durch erloschene Vulkankrater oder durch Lavafelder mit rot glühenden Lavaströmen bieten dem Aktivurlauber einmalige Möglichkeiten.

Wer es eher gemächlich angehen möchte, kann diese Paradiese auf gut ausgebauten Straßen, informativen Bootstouren oder spektakulären Hubschrauberrundflügen erleben oder an einem der zahllosen einsamen Strände einen unvergesslichen Sonnenuntergang erleben und die Seele baumeln lassen. Denn in Hawaii herrscht der Aloha-Spirit und die Devise lautet "Hang loose" - nimm's locker.

Alle Hawaii-Inseln sind vulkanischen Ursprungs. Am deutlichsten wird dies auf der Hawaii Big Island, das auf auf einem sog. Hotspot liegt, d. h. dass hier der Erdmantel besonders dünn ist. Deshalb kann die heiße Magma aus dem Erdinneren besonders leicht an die Erdoberfläche dringen und die äußere Erdkruste aufschmelzen. Auf der Big Island fließt seit 80 Millionen Jahren heiße Lava. Die Lava aus dem Hotspot türmt sich unter dem Meer zu Lavabergen auf. So sind im Laufe der Jahrmillionen alle Hawaii-Inseln entstanden.
Zurück zum Seiteninhalt